Kategorien
Bericht

Einzelsaison 2019 weiblich

Traditionsgemäß ist bis auf die noch ausstehenden Vereinsmeisterschaften mit Beginn der Sommerferien die Einzelsaison 2019 beendet. Neben zahlreichen Teilnahmen an Wettkämpfen gab es auch dieses Jahr dabei viele schöne Einzelerfolge zu verbuchen.

Die nachfolgenden Berichte sind erfreulicher Weise nicht nur von mir verfasst. Trainerin, Turnerin und Kampfrichterin Johanna Schmidt hat sich aufgerafft, neben ihren vielfältigen Funktionen im Kunstturngeschehen des EMTV auch noch als Chronistin tätig zu sein. Danke Johanna!

(Ihre Beiträge sind namentlich gekennzeichnet!)

Kategorien
Bericht

Kreiseinzelmeisterschaften weiblich 2017 Pflicht olympisch + LK 2

Kreiseinzelmeisterschaften AK 6-11 + LK 2 (AK 9-11) am 16.06. 2017in Tornesch

Das war für mich der bisher spannenste Wettkampf des Jahres 2017. Zum Einen starteten hier die 4 Pflichtturnerinnen aus den Alterklassen 7 + 8 im leistungsorientierten Pflichtpramm. Mit diesem Programm waren wir zu Beginn des Jahres wieder völlig neu gestartet, weil ich den 4 Turnerinnen in dieser Altersklasse den geforderten hohen Leistungsanspruch zutraute.

Zum Anderen hatten wir zwei Teilnehmerinnen aus der LK 3 in die LK 2 hochgezogen, auch hier in der Hoffnung, sie könnten dem Leistungsanspruch gerecht werden.

Kategorien
Bericht

Kreiseinzelmeisterschaften weiblich 2017 LK 1 – 3

Kreiseinzelmeisterschaften Code + LK 1 – 3 am 29.04. 2017 in Wedel

Aus Trainersicht der “Klassiker”. Alle Jahre wieder nehmen hier die meisten unserer Turnerinnen teil, weil unser Leistungsschwerpunkt im Bereich LK 3 – 2 liegt. Für viele unserer Kuti ist dieser Wettkampf aber durchaus das Wettkampfereignis des Jahres. Natürlich gibt es auch immer wieder positive Überraschungen.

Kategorien
Bericht

Auftakt der Wettkampfsaison:

Kreiseinzelmeisterschaften weiblich Leistungsklasse 1 und 2

35 Turnerinnen aus 5 Vereinen des Kreises turnten am Samstag, den 30 April in der Turnhalle des Wedeler TSV die Kreismeisterinnen in den verschiedenen Altersklassen unter sich aus. Für Trainer Detlef Junge ein “Probierwettkampf” für die Landesmeisterschaft in 4 Wochen. Alle 6 Teilnehmerinnen aus Elmshorn zeigten erstaunlich stabile Leistungen, wenn man Trainingspausen, Verletzungen und Erkältungen mit einrechnet; ein erfreuliches Fazit.